• 2010 ist vorbei und schon wieder ruft die Zeit

    Date: 2010.12.21 | Category: Allgemein | Response: 0
    By Nina

    cc by flickr/ bogenfreund

    cc by flickr/ bogenfreund

    Oh Gott, schon wieder ist ein Jahr vorbei und ich bin wieder ein Jahr älter! Die Uhr tickt erbarmungslos und mit jedem Sandkorn, das fällt, graben sich tiefe Furchen in mein Gesicht. Das Rennen beginnt aufs Neue und wird immer knapper. Die Uhr rast und mein Beauty-Doc liftet, spannt und spritzt dagegen, was das Zeug hält.

    Die Zeit muss sich doch irgendwie aufhalten lassen. Innerlich kann ich ja gerne verwesen, Hauptsache meine Hülle bleibt erhalten und trotzt diesen verrinnenden Jahren. Wie kann man sich des Lebens freuen, wenn man zusehen kann wie die Haut schlaffer wird. Oh Gott, Zeichen der Zeit.

    Dieses Verwelken in der Blüte der Schönheit! Das Jahr wechselt und mein Gesicht gleich mit ihm. Die Uhr schlägt Mitternacht und wir fallen in einen kollektiven Rausch. Ich kann die Welt nicht genießen, denn sie lässt mir ja keinen Genuss. Ich habe immer die Zahlen im Kopf, 2010, 2011… Dann bin ich wie alt? Oh nein, diese Zahlen…

    In diesem Sinne: Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf ein weiteres Jahr voller Beauty-Wahnsinn, das wir für euch kommentieren werden. Entspannt euch und lasst die Zeit einfach Zeit sein… 😉


  • Kaviar für die Haut

    Date: 2010.12.14 | Category: Behandlungen | Response: 0
    By Nina

    cc by wikimedia/ Netinformerin

    cc by wikimedia/ Netinformerin

    Wer unter den Schönen, Reichen und besonders Schönen etwas auf sich hält, folgt dem aktuellen Beauty-Trend überhaupt. Auf das zurecht geschnibbelte und gebotoxte Gesicht gehört Kaviar. Wir alle wissen natürlich, dass Kaviar auch von innen schön macht, schön voll. Warum soll es also mit der Haut nicht auch so gehen?

    Ja, Kaviar auf der Haut ist Luxus pur, denn alleine schon das Wort Kaviar lässt uns alle luxuriösen Sabber produzieren. Warum Kaviar so gut wirkt? Natürlich, weil es Eier sind! Wenn ich mir potentielle Babies auf meine alte Haut streiche muss das doch einen verjüngenden Effekt haben!

    Mal überlegen, was ist noch Luxus, was ich mir ins Gesicht schmieren kann? Austern, ja zappelnde um ihr Leben ringende Austern, die sorgen bestimmt auch für einen straffenden und massierenden Effekt. Oder Gold? Ja, Gold, das ist es! Ich lasse mich vergolden und wenn ich ganz in Gold gegossen bin, habe ich das Altern besiegt! Jahahahahaha…


  • Youth Code von L’Oréal: Vom Code der Jugend und anderen DNA.Weisheiten

    Date: 2010.12.07 | Category: Kosmetik | Response: 1
    By Nina

    Aktuell hat die Kosmetik ja ein wunderbares Feld für sich entdeckt, über das wir uns hier auch schon das eine oder andere Mal ausgelassen haben. Ja, Cremes aus dem Supermarkt verändern ab sofort unsere DNA. Genau, und daher gibt es die Wissenschaft nun aus der Tube.

    Ein weiteres Produkt in diesem mehr als glaubwürdigen Kanon ist „Youth Code“ von L’Oréal. Jaja, in akribischer Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Wissenschaftlern hat man nach eigenen Angaben 4.000 Gene untersucht. Hört, hört! Und dabei erkannt, dass manche Gene unsere Haut reparieren können. Auf diese wirkt nun diese schnöde Creme aus dem Supermarkt ein.

    Ach, diese Stimulation von Genen ist so erfrischend und anregend. Ist ja auch klar, denn auch die Gene wollen sich mal was Gutes gönnen und belohnen uns dafür mit weniger Falten. Dabei greift L’Oréal in Sachen Werbung natürlich gleich in die Vollen und behauptet vollmundig den Code der Jugend geknackt zu haben. Den Jungbrunnen gibt es nun also im Supermarkt zwischen Windeln und Deos zu kaufen. Ach, wie schön, dass wir die moderne Wissenschaft so auf unserer Seite haben und diese tollen Großkonzerne ihr Wissen so offen, ehrlich und großzügig mit uns teilen!


  • Absoluuut sensationeller Lip Marker von Maybelline

    Date: 2010.11.30 | Category: Kosmetik | Response: 0
    By Nina

    Ach jaaaa, das ist immer so mühsam mit diesen Lippenstiften. Einmal schmieren sie sich von selbst über den Rand und dann bleiben sie einfach nicht da, wo sie hinsollen. So manch einer hätte sich da doch mal gerne seine Lippen mit einem Textmarker angemalt oder sie einfach in einen Eimer Farbe getaucht.

    Dies ist jetzt möglich mit dem sensationellen sensationsvollen Color Sensational Lip Marker von Maybelline Jade. Ja, ihr habt richtig gelesen, Lip Marker. Er sieht wirklich aus wie ein Filzstift für die Lippen.

    Da werden doch Kinderträume war, wenn man endlich mit den Filzstiften nach Herzenslust an sich selber rumsauen darf. Hach… Schatzi, Matzi und dann noch ein Flatzi-Schatzi und schon schmier ich mit dem Filzstift in meinem Gesicht herum. Schönheit ist eben ein lebendes Kunstwerk und wer will da nicht dazu gehören. Für die Jungs gibt es dann übrigens Spielzeugautos um sich so richtig rockige Tattoos aufzumalen…

  • „Skin Yoga“ von Artdeco – Anti-Aging durch Haut-Verrenkungen

    Date: 2010.11.23 | Category: Behandlungen | Response: 0
    By Nina

    Ach ja, was wir nur alles glauben in der Hoffnung der Natur zu entwachsen und den Schönheitsidealen unserer Gesellschaft zu entsprechen. Dies wissen natürlich auch die Hersteller von wirklich eeexklusiiver Kosmetik.

    Um uns immer wieder das Neueste vom Neuen bieten zu können, werden alte Wirkstoffe und Produkte einfach mit neuen Namen versehen. So verspricht uns zum Beispiel das Produkt „Skin Yoga“ der Firma Artdeco, dass spezielle Wirkstoffkombinationen (diese werden in der Beschreibung leider nicht genannt) Muskelkontraktionen reduzieren und so Mimikfalten verhindern.

    Also, das Botox-Prinzip: Für die Schönheit leg ich wichtige Funktionen meines Körpers lahm. Was der Titel „Skin Yoga“ in diesem Zusammenhang soll, ist uns leider schleierhaft. Soll unsere Haut Übungen wie die Palme, den Hund oder die Krähe machen und sich dabei verknoten? Oder soll unsere Haut sich so entspannen, dass wir keine Mimik mehr haben?

    Ach ja, sinnlose Namen für sinnlose Wirkungen, aber Hauptsache ein Trendthema wie Yoga kommt im Namen vor. Wie wäre es mit einer Skin App? Oder Skin Klimawandel? Oder Skin Islamangst? Das alles lähmt Gedanken und Mimik bestimmt auch…