Archive for the ‘Allgemein’ Category

  • Wir machen Pause!!!

    Date: 2011.05.06 | Category: Allgemein | Response: 0
    By Nina

    So, meine Lieben, an dieser Stelle müssen wir euch leider verkünden, dass wir in eine längere Pause gehen. Wir wollen uns in den nächsten Wochen vor allem auf eines unserer Projekte konzentrieren. Also, wenn ihr uns vermisst, schaut doch immer mal bei Le Chat Noir vorbei! Wir würden uns freuen!

    Naja, und ansonsten hängt man im Sommer am besten eh nicht vor dem PC herum… 😉 Bis bald!


  • 2010 ist vorbei und schon wieder ruft die Zeit

    Date: 2010.12.21 | Category: Allgemein | Response: 0
    By Nina

    cc by flickr/ bogenfreund

    cc by flickr/ bogenfreund

    Oh Gott, schon wieder ist ein Jahr vorbei und ich bin wieder ein Jahr älter! Die Uhr tickt erbarmungslos und mit jedem Sandkorn, das fällt, graben sich tiefe Furchen in mein Gesicht. Das Rennen beginnt aufs Neue und wird immer knapper. Die Uhr rast und mein Beauty-Doc liftet, spannt und spritzt dagegen, was das Zeug hält.

    Die Zeit muss sich doch irgendwie aufhalten lassen. Innerlich kann ich ja gerne verwesen, Hauptsache meine Hülle bleibt erhalten und trotzt diesen verrinnenden Jahren. Wie kann man sich des Lebens freuen, wenn man zusehen kann wie die Haut schlaffer wird. Oh Gott, Zeichen der Zeit.

    Dieses Verwelken in der Blüte der Schönheit! Das Jahr wechselt und mein Gesicht gleich mit ihm. Die Uhr schlägt Mitternacht und wir fallen in einen kollektiven Rausch. Ich kann die Welt nicht genießen, denn sie lässt mir ja keinen Genuss. Ich habe immer die Zahlen im Kopf, 2010, 2011… Dann bin ich wie alt? Oh nein, diese Zahlen…

    In diesem Sinne: Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf ein weiteres Jahr voller Beauty-Wahnsinn, das wir für euch kommentieren werden. Entspannt euch und lasst die Zeit einfach Zeit sein… 😉


  • Die Revoluzzer – Hier organisieren sich auch Beauty-Skeptiker

    Date: 2010.10.28 | Category: Allgemein | Response: 0
    By Nina

    Heute mal ein kleines bisschen Werbung in eigener Sache. Wir sind gerade dabei eine noch (!) kleine, aber feine Community aufzubauen. Sie trägt den Namen „Die Revoluzzer“ und will eine Art sinnvoller Gegenentwurf zu Facebook sein.

    Auf dieser Seite wollen wir allen Andersdenkenden, Organisationen, Protestlern und Co. ein Forum bieten und vor allem die Möglichkeit sich zu Demos und Co. zu organisieren. Warum nicht auch Protest gegen die aktuellen Schönheitsideale, Tierversuche für Kosmetikprodukte und Co.? 😉

    Die Idee hinter „Die Revoluzzer“ ist einfach: Momentan bewegt sich etwas in unserem Land, ob nun die Proteste gegen die Laufzeitverlängerung der AKWs oder Stuttgart 21. Noch demonstrieren jedoch alle Interessengemeinschaften einzeln. Wir wollen mit „Die Revoluzzer“ eine Plattform schaffen um den Protest etwas größer zu organisieren. Warum tun sich nicht alle Gruppen zusammen unter einem größeren Ziel, wie zum Beispiel allgemeine Aktionen gegen die Wirtschaft an sich?

    Wenn ihr euch auch engagieren wollt oder dies schon tut, würden wir uns freuen euch bei „Die Revoluzzer“ begrüßen zu dürfen! Noch sind wir in der Beta-Phase und klein, wachsen können wir nur zusammen!


  • Der Beauty-Quotient: Schönheit ist Berechnung

    Date: 2010.09.21 | Category: Allgemein | Response: 0
    By Nina

    Ich lege mein Maßband an und stelle fest, dass du nicht schön bist. Ich setze deine Maße in eine Formel ein und stelle fest, dass du immer noch nicht schön bist. Bei allem mach ich natürlich die Augen zu, damit ich nicht von irgendwelchen menschlichen Emotionen abgelenkt werde.

    Wir berechnen deinen Beauty-Quotienten, wir vermessen Nasen, Arme und was da sonst noch so zu finden ist. Entspricht dein Gewicht dem Body-Mass-Index oder dem goldenen Schnitt? Ist auch alles symmetrisch an dir? Hast du noch alle Designertassen im Schrank?

    Der Mensch in Zahlen, doch was ist, wenn sich einer verrechnet? Kommt dann ein Monster heraus, wo vorher keines war? Oder ist das eher umgekehrt? Naja, der Schönheitsdoc wird’s schon richten, denn der hat schließlich das Handwerk am Menschen gelernt. Bildhauer am lebenden Objekt. Am Ende suchen die Frauen eh nur ihre Nasen, weil Großvater sie als Kind beim Spielen in seiner Hand behalten hat.

  • Für eine keimfreie Schönheit

    Date: 2010.09.09 | Category: Allgemein | Response: 1
    By Nina

    Schönheit ist keimfrei und Keimfreiheit bedeutet Schönheit. Oder habt ihr schon einmal schöne Keime gesehen? Kennt ihr Keim-Models oder Keim-Designer? Nein! Folglich haben Keime auch nichts mit Schönheit zu tun.

    Schön ist man, wenn man gesund ist. Nun ja, zumindest, wenn man denkt, dass man gesund ist. Also plädieren wir für eine keimfreie Welt! Macht euer eigenes Zuhause keimfrei und vor allem, schützt unbedingt eure Kinder vor diesen hässlichen Keimen!

    Das ist alles so eklig hier! Der Bildschirm, auf den ich gucke, ist voller Keime und so könnten sie in meine Augen gelangen! Mein Telefon ist voller Keime und so könnten sie in mein Ohr gelangen. Und ständig werden es mehr. Bald werden es so viele sein, dass man sie sogar sehen kann. Sie werden sich zu Keimmonstern zusammenrotten und dann die Weltherrschaft an sich reißen!

    Macht also unbedingt die Welt keimfreier! Desinfiziert euer Essen, desinfiziert eure Kinder, desinfiziert euren Partner (Oh Gott, wie viele Keime beim Sex übertragen werden) und vor allem desinfiziert euer Haus! Ja, ein keimfreies Leben ist ein Fulltime-Job, aber für die wahre, die wirklich wahrhaftige Schönheit lohnt es sich! Findet ihr nicht auch?

    So, und nun höre ich am besten auf zu atmen, denn sonst gelangen zu viele Keime in meinen Körper. Iiihh, und die Tastatur ist auch voller Keime. So kann ich nicht mehr arbeiten, ich….