• Sonnengereifte Welt

    Date: 2011.03.15 | Category: Ernährung | Tags: ,
    By Nina

    Wie die Werbung immer die Welt so toll malen kann! Da nimmt so manch einer einfach einen kleinen kreativen Stift und in einem schöpferischen Anflug schmiert er unser Weltbild zurecht. So winken uns, während ein Land wie Japan ausgelöscht wird, fröhlich wunderschöne Familien aus Hochglanz-Autos zu und man erfährt, dass die Welt mit dem richtigen Auto gaaaanz toll ist.

    In Libyen und andere arabischen Ländern sterben Menschen auf der Suche nach ihrem Recht und ihrem Platz und wir machen den Fernseher an und suchen nach bunten Topmodels und farblosen Superstars. Ach, die Welt ist so schön! Vor allem unsere, wenn wir die Medien einschalten!

    Am schönsten ist das Ganze aber, wenn es um Beauty oder Nahrungsmittel, sorry, Food, geht. Diese beiden Industrien, die auf so viel Leid, Chemie und Lügen aufgebaut sind, verkaufen uns schöne neue Welten. Ach, wenn man dieses Buch bloß richtig gelesen hätte…

    In Knorr-Tütensuppen ist natürlich nur „sonnengreiftes“ Gemüse, das unter „freiem Himmel“ gewachsen ist. Jo, alles eine Frage der Interpretation, wenn künstliche Sonnen und Pestizit-verseuchte Wolken auch zählen… Und in der Schönheitsindustrie ist es genauso: Wir alle lassen uns tagtäglich von falschen Versprechen leiten um etwas zu erreichen, das nicht möglich ist, nämlich das Altern zu vermeiden… Wir können mit 60 nicht wie 20 aussehen! Genauso wie eine Tomate, wenn sie sonnengreift und schrumpelig wurde, nicht mehr glatt gebügelt werden kann. Hauptsache, wir setzen keinen Schimmel an, naja, eigentlich haben wir das ja längst…


    Be Sociable, Share!